Karte der Gemeinde Erdweg

 

 

 

> Gründung Erdweger Gewerbeverein e. V.
am 14. September 2016
> aktueller Mitgliederstand: 63

Rudi Scheck

Rudi Scheck

„Bodenlos”…? Kein Problem.
Das Erfolgskonzept von Rudi Scheck

■ UNTERWEIKERTSHOFEN · Seit mittlerweile 20 Jahren besteht das Familienunternehmen Rudi Scheck in Unterweikertshofen. Mit ihrer ehrlichen, freundlichen und fachkundigen Art haben es Martina und Rudolf Scheck geschafft, einen Parkettlegebetrieb für individuelle Bodengestaltung aufzubauen. Das Erfolgskonzept: Mit Herzblut und Liebe bei der Arbeit. Dabei sehen die beiden zwei wesentliche Faktoren als entscheidend: Zum einen die jahrzehntelange Zusammenarbeit mit den gleichen Großhändlern und zum anderen die Beständigkeit und Treue zu ihren Geschäftspartnern.

Blicken wir zurück…
Am 1. Juli 1999 war es soweit: Nach reiflicher Überlegung entschieden sich Martina und Rudolf Scheck ein eigenes Unternehmen in Unterweikertshofen zu gründen. Angefangen als Monteur für unterschiedlichste Fremdfirmen, bot Rudi Scheck zunächst ein recht breites Leistungsspektrum an. Von der Parkettverlegung, über die Treppenmontage bis hin zum Fenstereinbau war alles dabei. Nach kurzer Zeit kristallisierte sich jedoch die Liebe zur Boden- und Parkettverlegung heraus. Regelmäßige Weiterbildungen und die Zunahme an Aufträgen in diesem Bereich waren schließlich der Grundstein: Nach fünf Jahren Selbständigkeit entschied sich Rudi Scheck für die Spezialisierung auf sein Lieblings-Gewerk, die Boden- und Parkettverlegung, welche die Firma bis heute auszeichnet.

Ein weiterer großer Schritt kam schließlich 2004 dazu. Die beiden bekamen die Möglichkeit, sich in der Nachbarschaft einen Ausstellungsraum für die Präsentation ihrer Produkte anzumieten. Gesagt, getan. Am 12. Juni 2004 eröffneten sie ihren eigenen Laden in der Sittenbacher Str. 10 in Unterweikertshofen. Mit dieser Entscheidung begann nun auch Martina Scheck in das Geschäft offiziell mit einzusteigen. Sie bildete sich fachlich im Bereich Parkett- und Fußbodenvertrieb weiter und besuchte zeitgleich die Abendschule, in der sie die zweijährige Zusatzausbildung zur „Fachkraft für Finanzbuchhaltung“ erfolgreich abschloss.

Rückblickend gesehen haben Martina und Rudi Scheck alles richtig gemacht. In ihrem liebevoll gestalteten Verkaufsraum führen sie auch heute noch – genauso wie vor 15 Jahren – die individuellen und persönlichen Beratungsgespräche mit ihren Kunden. „Wir freuen uns beide sehr, dass unser Kundenstamm nach wie vor überwiegend aus dem nahen Umkreis kommt“, berichtet Martina Scheck erfreut. „Vor allem durch Mundpropaganda kommen die meisten Interessenten auf uns zu.“ Und das ist ja bekannter Weise die beste Werbung, die man sich wünschen kann.

Ein weiteres Steckenpferd von Rudi Scheck ist heute die Renovierung von alten Parkettböden. Die unglaublichen Ergebnisse und die Ersparnis von Rezessen überzeugen mittlerweile auch eine Vielzahl von Kunden von der nicht notwendigen Neuverlegung. „Wir konzentrieren uns auf nur in Europa produzierte Produkte“, erklärt Rudi Scheck. „Denn es ist uns wichtig zu wissen, wie und wo unsere Böden hergestellt werden.“ Dies spricht, neben den noch nicht einmal handvollen Reklamationen, die sie bis zum heutige Zeitpunkt hatten, für die hochwertige Qualität der Materialien und deren Verlegung.

Doch nicht nur für ihre Kunden, sondern auch für ortsansässige Künstler sind sie da. Einmal im Jahr bieten sie mit der mittlerweile regional bekannten Veranstaltung „Kunst im Raum" eine kostenfreie Plattform in ihrem Ausstellungsraum, wo die Künstler sich und ihre Werke präsentieren können. Und auch 2019 haben sie sich wieder einiges einfallen lassen, wie sie auf ihrer Jubiläumsveranstaltung am Samstag, den 6. Juli vorstellten. So wird der Erlös der Jubiläumsfeier in Höhe von 930 Euro aufgerundet und kommt mit einem Gesamtbetrag von 1.000 Euro der DRF Flugrettung zu Gute. coe

 „Do it Yourself“ als Alternative (INFOKASTEN)
Martin und Rudi Scheck gehen mit der Zeit. Immer mehr Kunden möchten selbst Hand anlegen und die Gestaltung ihres Zuhauses selbst umsetzen. Doch nicht jeder ist handwerklich so geschickt oder hat schon einmal selbst einen Boden verlegt. Dafür hat Rudi Scheck die passende Antwort: Mit dem Elan des Heimwerkers und dem fachlichen „Know-how“ der Firma Rudi Scheck sind die besten Voraussetzungen für ein gutes Verlegeergebnis geschaffen. Ein gutes Preis-/ Leistungsverhältnis ist dabei selbstverständlich. Als Material stehen Parkett, Kork, Designböden und Laminat in den Ausstellungsräumen in Unterweikertshofen in großer Auswahl zur Verfügung.

Pflege- und Reinigungsmaschinen zum Ausleihen (INFOKASTEN)
Seit Anfang 2019 bietet die Firma Rudi Scheck auch Leihmaschinen für Haus und Garten an. Für die ökologische Sauberkeit von Fliesen, Parkett, Vinyl, Kork und Laminat im Innenbereich steht die Rotowash Reinigungsmaschine zur Verfügung. Die einfache Handhabung macht dieses Gerät für jeden im Haushalt einsetzbar. Sie bietet höchsten Standard an Bodenhygiene, da sie tiefe Unebenheiten und Zwischenräume problemlos erreicht. Und das bei bis zu 90 Prozent weniger Reinigungsmittel und Wasserverbrauch. Für die Pflege von Holz- und Steinterrassen steht zudem die Profi-Einscheibenmaschine parat. Sie entfernt einfach natürliche Ablagerungen, poliert Holz für schieferfreies Barfußlaufen und sorgt für die nötige Intensivpflege von naturgeölten Böden.

Neu im Sortiment: DISANO by HARO, die wohngesunde Alternative zu PVC- und Vinylböden  (INFOKASTEN)
Als Neuheit bietet Rudi Scheck für anspruchsvolle und ökologisch bewusste Kunden den neuen DISANO-Designboden an. Anders als bei Vinylböden werden bei der Herstellung dieses Produktes weder PVC noch gesundheitsgefährdende Weichmacher verwendet. Daher sind DISANO-Designböden auch mit dem „Blauen Engel“ sowie dem „Eco Label“ ausgezeichnet worden. Zudem handelt es sich um ein 100 Prozent „Made in Germany“ Produkt, genauer gesagt: es ist ein bayrisches Produkt, hergestellt in Rosenheim. Eine weitere Besonderheit dieser wohngesunden Bodenbeläge sind die Eigenschaften: weich im Gehen (Waldbodeneffekt), fußwarm für die Barfußläufer, pflegeleicht, strapazierfähig und leise. Der Trendsetter ist ein Produkt, das sich perfekt in die heutige moderne und umweltbewusste Zeit eingliedern kann.

Kontakt:
Rudi Scheck
Sittenbacher Str. 10
85253 Unterweikertshofen
Telefon: 08135 / 93 89 89
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web: www.geschickt-gescheckt.de

Öffnungszeiten:
Mittwoch und Freitag von 9 bis 12 Uhr und 15 bis 18 Uhr. Samstag von 9 bis 13 Uhr.
Weitere Termine nach telefonischer Vereinbarung.

Foto: Die Jubiläumsveranstaltung von Rudi Scheck lockte viele Besucher an.

Date

06. Juli 2019

Tags

Unternehmensportraits