Karte der Gemeinde Erdweg

 

 

 

> Gründung Erdweger Gewerbeverein e. V.
am 14. September 2016
> aktueller Mitgliederstand: 62

Steckerlfischessen

Steckerlfischessen

Erdweger Gewerbetreibende wachsen zusammen

■ ERDWEG · Nach mittlerweile zwei Jahren Erdweger Gewerbeverein haben die Gewerbetreibenden einen gemeinsamen Grundstein gelegt. Regelmäßige gemeinsame Aktivitäten schweißen zusammen und bieten allen die Möglichkeit sich gemeinsam über aktuelle Themen auszutauschen, neue Kontakte zu knüpfen und Neuerungen und Weiterentwicklungen kund zu tun. So auch am 29. September auf dem Sportgelände in Langengern. Gegen 16 Uhr kamen Unternehmerinnen und Unternehmer des Erdweger Gewerbevereins zusammen, um in gemütlicher Runde die letzten Sonnenstrahlen des Jahres auszunutzen und sich beim Steckerlfischessen gemeinsam über die aktuellen Geschehnisse in der Gemeinde und in den einzelnen Unternehmen zu unterhalten. Geladen waren diesmal nicht nur die Vereinsmitglieder selbst, sondern auch deren Familien. „Mit rund 30 Personen, darunter auch einige Kinder, hatten wir eine gute Beteiligung“, so Franz Lesti, Vorstandsvorsitzender des Erdweger Gewerbevereins. Organisator und zweiter Vorstand Alfons Grill zeigte sich zufrieden: „Es war eine gelungene Veranstaltung. In gemütlicher Atmosphäre hatten diesmal auch die Familienangehörigen die Möglichkeit sich untereinander kennenzulernen.“

Der mittlerweile in Erdweg und Umgebung traditionelle Steckerlfisch wurde frisch von Heinz Mages am Grill zubereitet. Mit dem Sportgelände in Langengern war für den gemeinsamen Event ein sehr guter Ort gefunden. Die ruhige Lage und der ortsansässige Fußballplatz waren sowohl für die Erwachsenen als auch für die Kinder eine hervorragende Voraussetzung, um sich bei Speis und Trank ungestört zu vergnügen. Unterstützend bei der Suche eines passenden Ortes stellte sich Helmut Steiner, Geschäftsführer des Lackierfachbetriebes Helmut Steiner aus Langengern, zur Verfügung.

 „Als nächsten wichtigen Anlass werden wir die am 22. November ab 19.30 Uhr im Wirtshaus am Erdweg stattfindende Jahreshauptversammlung vorbereiten“, erklärt Franz Lesti. Nach zweijährigem Vereinsbestehen werden in diesem Jahr vor allem die Neuwahlen der Vorstandschaft ein wesentlicher Bestandteil der Versammlung sein. „Mit ein zwei Veränderungen darf gerechnet werden“, verrät Franz Lesti lächelnd. „Was zum einen natürlich schade ist, zum anderen aber auch wieder frischen Wind für das kommende Jahr und die Weiterentwicklung des Vereins sowie die damit verbundene Planung der bevorstehenden Gewerbeschau 2019 bringt.“ Die Vorstandschaft freut sich daher auf viele Anwesende Unternehmerinnen und Unternehmer, die für eine gute Wahl und neue Ideen und Wünsche für das kommende Jahr sorgen werden.


Date

29. September 2018

Tags

Netzwerktreffen